Wer ist WIR

Um es vorweg zu nehmen: Dieser Blog des "Aktionsbündnis Zukunftsfähiger Regionalplan" liegt (momentan) in meinen Händen.

Ich heiße Petra Karg und bin durch das "Aktionsbündnis Grünzug Salem" zum "großen" Aktionsbündnis gestoßen. Wir beschäftigen uns in Salem schon sehr lange mit dem Regionalplan, unsere erste  öffentliche Veranstaltung fand schon im April 2018 statt.

Sie können mich unter folgender Mail-Adresse anschreiben: info@ländle4future.de 
Bitte beachten Sie Folgendes: Das Aktionsbündnis ist ehrenamtlich unterwegs, es gibt keine bezahlten Mitarbeiter, der Blog wird auf privater Basis betrieben......

Dieser Blog soll aber nicht meine persönliche Meinung abbilden - auch wenn ich sie mir manchmal  einfach nicht verkneifen kann -  sondern er soll die Daten und Fakten zum Aktionsbündnis darstellen. Jeder der sich interessiert  soll hier aus dem bereits Gesammelten schöpfen können, denn das Thema ist viel zu komplex um sich mal schnell einzulesen. Manchmal ist es hilfreich wenn man auf frühere Vorgänge und Schilderungen zurück greifen kann.


Wir alle zusammen sind das Aktionsbündnis Zukunftsfähiger Regionalplan....

Wir haben uns ständig vergrößert, doch es fehlen schon wieder einige Mitglieder auf dem Tableau! 
Die Initiative gegen das Gewerbegebiet Baindt/Baienfurth , der Weltladen Bad Saulgau und FFF Bad Waldsee kommen noch dazu. Der BLHV hat uns bei der Petition unterstützt. 

Das Aktionsbündnis für einen zukunftsfähigen Regionalplan umfasst inzwischen fast 40 Gruppierungen, wie man auf dem Tableau unten sehen kann. 


Wir stellen fest, dass die Initiative für einen zukunftsfähigen Regionalplan  immer breiter und diverser wird, mit teilweise unterschiedlichen (hier untergeordneten) Positionen der Mitglieder. 
Das bedeutet möglicherweise eine Herausforderung an unsere Auseinandersetzungsfähigkeit, macht die Initiative aber umso wertvoller. Wir versammeln uns unter einem Dach mit einem  gemeinsamen Ziel: Wir wollen den Flächenfraß stoppen und den Regionalplan zukunftsfähig umgestalten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten